Die Reform der Vergabe staatlicher Aufträge

Reform der Vergabe staatlicher Aufträge

In diesem Artikel wird die #Reform des Verfahrens der #Vergabe staatlicher Aufträge in der #Ukraine beschrieben. Vor allem wird auf die Erfolge des #elektronischen Systems hingewiesen, das für den #staatlichen Haushalt positive finanzielle Auswirkungen hat und das die #Beteiligung der Wettbewerber an #Tenderausschreibung transparenter und einfacher gemacht hat.

Mehr Informationen zum Handels- und Zollrecht in der Ukraine, darunter auch zur Strukturierung von Ukraine-Geschäften, zu der Verzollung der Ware oder dem Vollzug bzw. der Durchsetzung von Verträgen, zur Realisierung von PPP-Projekten in der Ukraine, finden Sie auf der Webseite der DLF-Rechtsanwälte.

Seit der Einführung des elektronischen Systems der Vergabe staatlicher Aufträge ist ein Jahr vergangen. Mehr als. 29 Tsd. Tenderausschreibungen in Höhe von UAH 5,4 Mrd. erfolgten im elektronischen System. Die Einsparungen des staatlichen Budgets belaufen sich auf ca. UAH 690 Mio. Experten rechnen mit einer weiteren Steigerung dieses Betrages.

Dabei beträgt die Anzahl der vom elektronischen System behandelten staatlichen Aufträge nur 2 Prozent. Wenn die restlichen Ausschreibungen in die elektronische Form übertragen werden, sollten sich die Einsparungen des staatlichen Budgets deutlich erhöhen.

Der Übergang zum elektronischen System der Vergabe staatlicher Aufträge wird im vollen Umfang vom ukrainischen Präsidenten unterstützt. Das von ihm unterzeichnete Gesetz über die Vergabe staatlicher Aufträge ist ein Zeichen dafür, dass der Übergang zu der elektronischen Form der Vergabe staatlicher Aufträge unwiderruflich ist und dass die Reform dieses immer so problematischen Bereichs zur Strategie der Regierung geworden ist.

Während des Vorjahres wurde viel Arbeit in Zusammenhang mit der Implementierung des neuen Systems investiert. Mehr als 50 Seminare sind zu diesem Thema durchgeführt worden. Aus diesem Grund sollen schon alle Mitarbeiter von Staatsunternehmen, Ministerien und Behörden gute Kenntnisse in der Sphäre der Vergabe staatlicher Aufträge haben.

Um die Reform der Vergabe staatlicher Aufträge zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen müssen bis April dieses Jahres alle in Zusammenhang mit der Verabschiedung des Gesetzes über die Vergabe staatlicher Aufträge entworfenen gesetzlichen Bestimmungen, Verordnungen und Anweisungen des Ministerkabinetts des Ukraine bestätigt werden.

In Anbetracht eines klaren Planes, des Vorliegens aller erforderlichen Ressourcen und der Unterstützung internationaler Organisationen sollte es keine Hindernisse auf dem Wege der Implementierung eines neuen Systems der Vergabe der staatlichen Aufträge mehr geben.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*