Wirtschaft von Ukrnafta

Zoll Ukraine, Handelsrecht: Wirtschaft von Ukrnafta

Dieser Beitrag behandelt die Tätigkeit des größten ukrainischen Erdölförderungsunternehmens, das im Jahre 2017 die Möglichkeit hat, viel Geld zu sparen. Das Unternehmen beabsichtigt, im Jahre 2017 die Senkung der Rente für die Förderung des Erdöls zu nutzen und dabei UAH 1,3 Mrd. zu sparen. Außerdem hat Ukrnafta vor, im Bereich der Erdölforderung zu investieren und das auf diese Weise erwirtschaftete Geld für die Tilgung der bestehenden Verschuldung zu nutzen.

Mehr Informationen zum Handels- und Zollrecht in der Ukraine, darunter auch zur Strukturierung von Ukraine-Geschäften, zu der Verzollung der Ware oder dem Vollzug bzw. der Durchsetzung von Verträgen, zur Realisierung von PPP-Projekten in der Ukraine, finden Sie auf der Webseite der DLF-Rechtsanwälte.

Aufgrund der Senkung der Rente für die Förderung des Erdöls wird das ukrainische Erdölförderungsunternehmen Ukrnafta ca. UAH 1,3 Mrd. sparen können. Dieses Geld will das Unternehmen für die Tilgung der Schulden gegenüber dem Steueramt sowie die Erweiterung der Investitionstätigkeit nutzen. Natürlich wird vieles davon abhängen, ob das Unternehmen und das Steueramt eine gemeinsame Lösung über den Umfang der Schulden und den Zahlungsplan finden können.

Die Senkung der Rente ist damit verbunden, dass sich im Oktober 2016 der Geschäftsführer von Ukrnafta mit einer Initiative an die ukrainische Regierung gewandt hat, in der er vorgeschlagen hat, die Höhe der Rente von 45% auf 29% zu senken. Die Argumentation des Geschäftsführers von Ukrnafta lag darin, dass die Senkung der Rente in einer langfristigen Perspektive in das Budget der Ukraine zusätzliche Geldmittel bringen wird. Außerdem wurde mitgeteilt, dass Ukrnafta in der Lage sei, in die Erschließung neuer Ölquellen mehr als USD 100 Mio. pro Jahr zu investieren.

Das Erdölförderungsunternehmen Ukrnafta hat sehr viele Schulden gegenüber dem Steueramt. Die Höhe der Verschuldung beträgt derzeit ca. UAH 12 Mrd. Für die Sanierung des Unternehmens wurde ein Plan entwickelt, der momentan noch nicht bestätigt wurde, aber man geht davon aus, dass dieser von der Versammlung der Aktionäre, d.h. der Hauptversammlung der Gesellschaft, beschlossen wird.

Solche Veränderungen und Verbesserungen im Unternehmen Ukrnafta werden positive Folgen für die ganze Branche haben, und sie sind ganz wichtig für den Staat, denn die ständigen Probleme und Schulden des Unternehmens haben ein schlechtes Renommee für das Unternehmen geschaffen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*